Landkreis Regensburg: Fußgänger tödlich verletzt

Im Landkreis Regensburg ist am Dienstag (08.03) ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der 78 Jahre alte Mann wollte zusammen mit einem Begleiter die Hauzensteiner Straße in Fußenberg (Wenzenbach) überqueren. Ein 73 Jahre alter Mann war zeitgleich mit seinem Auto auf der Straße in Richtung Thanhausen unterwegs. Gegen 21:40 Uhr erfasste er den Fußgänger mit seinem Fahrzeug. Der 78-Jährige starb laut Polizeibericht trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Sein Begleiter erlitt einen Schock.

Die Staatsanwaltschaft Regensburg bestellte einen Gutachter an die Unfallstelle. Neben den Rettungskräften kam auch ein Mitglied des Kriseninterventionsteams zum Einsatz. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

PM/MF