Landkreis Regensburg: B16 wird dreispurig ausgebaut

Gute Nachricht für alle Pendler, die auf der B16 unterwegs sind. Die Bundesstraße wird zwischen Bernhardswald und Wenzenbach auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern dreispurig ausgebaut. Die Maßnahme wird rund vier Millionen Euro kosten. Das Staatliche Bauamt Regensburg bereitet in den kommenden Wochen die Ausführungsplanung und Ausschreibung vor. Baubeginn soll bereits im Spätsommer diesen Jahres sein. Die B16 wird während der Arbeiten halbseitig gesperrt. Die Fertigstellung ist im Jahr 2015 geplant.

MK