Landkreis Kelheim: Weniger Schulden gemacht

Gute Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim: Das letzte Jahr lief für den Kreis besser als erwartet. In Zahlen heißt das: Es wurden rund drei Millionen Euro weniger Schulden gemacht, konkret: 28,7 statt 31,8 Millionen. Das liegt an Zuschüssen von Bund und Land und mehr Grundsteuereinnahmen aufgrund von Grundstücksgeschäften.

CB/MF