Landkreis Kelheim Vollsperrung Bahnübergang Arnhofen und Hienheimer Weg

In der Zeit vom 18.04.2019 bis voraussichtlich 20.04.2019 ist der Bahnübergang in Arnhofen auf Höhe Arnhelmstraße (km 36,756 Strecke 5851) im Landkreis Kelheim für jeglichen Verkehr (Fußgänger und Radfahrer eingeschlossen) voll gesperrt.

Die Firma Willke rail construction GmbH & Co. KG führt in diesem Zeitraum Sanierungsarbeiten am Bahnübergang durch.

Um eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise sowie den Schutz der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer bestmöglich gewährleisten zu können, muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung erfolgen.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Arnhelmstraße – Bahnweg – Regensburger Straße und ist dementsprechend beschildert. Der Umleitungsplan liegt bei.

 

 

Eine weitere Vollsperrung findet vom 15.04. bis voraussichtlich 27.04. statt. Dort ist der Hienheimer Weg zwischen Arresting und Hienheim voll gesperrt.

Die Firma Geltl Tiefbau GmbH führt in diesem Zeitraum Baumaßnahmen zur Verlängerung des Schmutzwasserkanals Richtung Ortsende aus.

Um eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise sowie den Schutz der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer bestmöglich gewährleisten zu können, muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung erfolgen.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die KEH 4 – KEH 5 und umgekehrt und ist dementsprechend beschildert. Der Umleitungsplan liegt bei.

 

 

Der Landkreis Kelheim bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

 

Pressemitteilung Landkreis Kelheim