Landkreis Kelheim: Mehrere Radfahrer bei Kollision verletzt

Die Polizeiinspektion Kelheim berichtet von einem Unfall, bei dem mehrere Fahrradfahrer verletzt wurden. Eine 64-jährige Radlerin hat dabei schwere Kopfverletzungen davongetragen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Der Polizeibericht:

Am Dienstagabend (21.08.2018) befuhr eine Fahrradgruppe die Obere Dorfstraße von Oberulrain kommend nach Lina. Eine 64jährige Pedelec-Fahrerin fuhr aus Unachtsamkeit einem 69jährigen Fahrradfahrer hinten auf. Beide stürzten und rissen dabei eine 65jährige Fahrradfahrerin mit. Alle drei Personen wurden verletzt, wobei die Unfallverursacherin, welche einen Fahrradhelm trug,  schwere Kopfverletzungen erlitt. Sie wurde mittels Rettungshubschrauber in die Uniklinik Regensburg verbracht. Die anderen beiden verletzten Fahrradfahrer kamen mit leichteren Blessuren davon.

PM/MF