Landkreis Cham: Öffnungstermine der Schwimmbäder in der Corona-Krise

Ab 8. Juni dürfen die Bäder in Bayern ihre Außenbereiche wieder öffnen. Nicht jedes Bad im Freistaat macht das aber auch schon gleich am kommenden Montag . Hier eine Übersicht der Öffnungstermine der Bäder im Landkreis Cham mit weiteren Hygieneanweisungen. 

 

Osserbad Lam

  • Öffnungstermin: Mittwoch, 10.06.2020, um 10 Uhr
  • Öffnungszeiten: SO/MO 10 – 19 Uhr / DI-SA 10 – 21 Uhr
  • Anzahl der Personen: max. 300 Personen gleichzeitig im gesamten Freibadbereich
  • Maskenpflicht: Im Kassenbereich, auf dem Weg zur Liegewiese, in den Toiletten, beim Kiosk herrscht Maskenpflicht, Registrierungspflicht für jeden Besucher bzw. Familie für den geplanten Aufenthalt (kann auch schon zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt werden) jeder Gast erhält an der Kasse einen „Chip“ – dieser muss beim Verlassen des Freibades wieder abgegeben werden.
  • Im Außenbereich geöffnet: Schwimmerbecken (max. 30 Schwimmer) Nichtschwimmerbecken mit Rutsche (max. 30 Personen) Babybecken max. 10 Personen - gleichzeitig
  • Kioskverkauf: Der Kiosk hat geöffnet, hier gilt das Hygienekonzept der Gastronomie
  • Duschen: müssen geschlossen bleiben - lediglich die „Durchschreite-Duschen“ zu den Becken sind geöffnet
  • Abstandsregelungen "an Land": Es gelten die Abstandsregeln von 1,5 m - eine Kontrolle erfolgt durch das Personal des Schwimmbades , eine Eigenverantwortung liegt auch bei jedem Besucher
  • Abstand im Wasser: Auch im Wasser ist der Mindestabstand  einzuhalten, das Schwimmerbecken wurde entsprechend abgeteilt, die Badeaufsicht beobachtet und kontrolliert das Geschehen, weist auf Abstandsregeln hin bzw. schreitet bei Gruppenbildung ein
  • Gleichzeitig werden alle Regeln und Modalitäten permanent auf den Prüfstand gestellt und ggf. Anpassungen vorgenommen

FreizeitWelle Rötz

  • Öffnungstermin: Ende Juni in Planung
  • die Öffnungszeiten bleiben bestehen Das Freibad ist nur an Tagen über 23 Grad geöffnet. Tagesaktuell aus der Homepage zu entnehmen  
  • max. 250 Personen im Freibad und 50 im Becken
  • in den geschlossenen Räumen wird eine Mund-Nase-Bedeckung Pflicht
  • die Duschen und die Sammelumkleide im Innenbereich werden gesperrt
  •  die allgemeinen Abstandsregeln (1,50 m) im Wasser sind zu beachten
  • ein Kioskverkauf wird wie gewohnt stattfinden

 

AQUACUR Bad Kötzting

  • Öffnungstermin: 08. Juni
  • Öffnungszeiten: Das Freibad ist bei schönem Wetter von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Aktuelle Öffnungszeiten auf der Homepage www.aqacur.de
  • Das Hallenbad und die Sauna einschließlich Umkleiden und Duschen im Hallenbad stehen derzeit nicht zur Verfügung.
  • Auch die Wellenanlage darf derzeit leider nicht in Betrieb genommen werden.
  • Beim Eintritt sind Kontaktdaten in einer Liste einzutragen. 
  • maximale Besucherzahl auf circa 500 Personen begrenzt
  • Kinder nur Zutritt mit einem Erwachsenen
  • Im Gebäude (Eingangs- und Kassenbereich) ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
  • In der gesamten Anlage ist der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Im Bad sind Abstandsregelungen und -markierungen sowie Wegereglungen und Beschilderungen zu beachten. Hierzu werden Hinweistafeln aufgestellt.
  • Auch in den Schwimmbecken muss der gebotene Abstand gewahrt werden.
  • Das gemeinsame Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m ist nur Personen gestattet, denen der Kontakt untereinander erlaubt ist (z.B. Personen aus max. zwei verschiedenen Haushalten).
  • Dusch- und WC-Bereiche dürfen, wenn nicht anders beschildert, von maximal zwei Personen betreten werden.
  • Alle Kontaktflächen werden während des Betriebes regelmäßig gereinigt oder mit einem viruziden Mittel desinfiziert.
  • Außerdem werden im Bad mehrere Desinfektionsspender installiert.

Drachensee-Freibad Furth im Wald

  • Öffnungstermin: 8. Juni
  • Öffnungszeiten: Juni, September: täglich von 10-19 Uhr / Juli, August: täglich von 9-20 Uhr / Bei feucht-kühler Witterung steht das Freibad täglich 2 Stunden ab der regulären Öffnungszeit zur Verfügung sowie jeweils dienstags und freitags von 17-19 Uhr (Juni, September) bzw. von 18-20 Uhr (Juli, August).
  • Besucherkontingent: es dürfen gleichzeitig 350 Besucher im Drachensee-Freibad sein.
  • Im Ein-/Ausgangsbereich, im Kassenbereich, im Umkleide- und WC-Bereich sowie im Kioskbereich besteht Maskenpflicht.
  • Vor der Kasse ist eine Handdesinfektionsstation installiert, online-tickets kann man nicht erwerben.
  • Kinder unter 14 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.
  • Zunächst werden alle Becken geöffnet, jedoch jeweils mit Personenzahl-Beschränkung.
  • Freibad-Kiosk mit großem Terrassenbereich hat geöffnet.
  • Duschen im Innenbereich dürfen nicht geöffnet sein, es stehen Duschen im Außenbereich zur Verfügung.
  • Die Abstandsregelungen gelten in allen Bereichen des Freibad-Geländes. In allen Bereichen weisen Hinweisschilder auf die Einhaltung des Mindestabstandes hin.
  • Bäderpersonal beobachtet die Situation und schreitet bei Bedarf ein.
  • Abstandsregelungen gelten auch im Wasser. Hier ist die Zahl der gleichzeitig badenden Gäste beschränkt (nach Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums ist jedem Besucher eine Fläche von 20 m² zur Verfügung zu stellen).
  • Für das Schwimmerbecken gilt deshalb eine max. Personenanzahl von 40.

Freibad Cham

  • Öffnungstermin: 8. Juni
  • Öffnungszeiten: tägl. 9 – 20 Uhr (Einlass- u. Kassenschluss 19 Uhr)
  • Besucherzahl auf max. 800 Personen begrenzt
  • Kein Onlineverkauf, die Gäste müssen auf „gut Glück“ kommen
  • Bis zum Eingang ins Bad und im Bad bis zu dem Liegeplatz besteht eine Maskenpflicht
  • Der Badegast muss vor dem Betreten seine Kontaktdaten notieren und beim Bezahlen an der Kasse abgeben, dort bekommt dann jeder Gast einen Chip den er dann beim Verlassen unbedingt wieder abgeben muss („ Es besteht die Möglichkeit diesen Kontaktdatenzettel auf der Website der Stadt Cham aus zu Hause runterzuladen und dann schon ausgefüllt mitzubringen.“)
  • Bis auf die Wärmehalle mit dem Wärmebecken sind alle Becken geöffnet, auch der Regenfluss steht wie immer zum Baden zur Verfügung!
  •  Kioskverkauf wird stattfinden
  • Duschen werden geöffnet, aber mit begrenzter Duschmöglichkeit 1 bzw. 2 Duschen pro Duschraum (je nach Raumgröße)
  • Alle Regeln im gesamten Bad werden durch Piktogramme gekennzeichnet und die Betreiber hoffen das die Gäste mitdenken und sich daran halten, nichts desto trotz werden sie bei Rundgängen darauf achten und ggf. einschreiten.
  • Der Mindestabstand im Wasser sollte auch 1,5 m nicht unterschritten werden. Deswegen werden im Schwimmerbecken die Bahnen aufgeteilt und in diesen gilt die „Kreisverkehr“ Regelung.

Freibad Falkenstein

  • Öffnungstermin: 11. Juni
  • Öffnungszeiten: bei Schönwetter (von 9 - 12 Uhr / 14 - 17 Uhr / 18 - 20 Uhr), bei Schlechtwetter (Temperaturen unter 20 Grad oder Regen von 9 - 12 Uhr und 18- 20 Uhr)
  • für die Saison 2020 gibt es keine Saison- oder Zehnerkarten. Nur Einzeleintritte!
  • Maximal 250 Personen im gesamten Freibad
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist (auch im Schwimmbecken) einzuhalten
  • Maskenpflicht bis zum Platz und auf den Toiletten
  • Jeder Besucher bzw. Familie füllt vor dem Eingang einen Erfassungsbeleg aus – ohne diesen kein Einlass (zwecks Nachverfolgung der Infektionskette)! Der Erfassungsbeleg kann über die Homepage für die entsprechenden Badezeiten auch schon zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt werden.
  • Chips werden an der Kasse ausgegeben und müssen beim Verlassen des Freibades wieder abgegeben werden
  • Vor dem Betreten des Schwimmerbeckens ist ein Silikonarmband aus dem Desinfektionsbehälter zu entnehmen und nach dem Verlassen des Beckens wieder dorthin abzulegen
  • Sind alle Armbänder vergriffen ist die max. Schwimmeranzahl erreicht
  • Rutsche, Kleinkinderbecken und Beachvolleyballfeld sind nicht geöffnet
  • Zutritt für Kinder unter 14 Jahren ist nur mit einer erwachsenen Person möglich, die während des Badeaufenthalts die Aufsichtspflicht übernimmt
  • Toiletten und Duschen sind nur im Außenbereich nutzbar
  • Wenn möglich, bitte das Geld passend abgezählt mitbringen, damit möglichst wenig Geld herausgegeben werden muss.
  • Leider ist keine Kartenzahlung möglich.

 

Freibad Neukirchen beim Heiligen Blut: 

Bis auf Weiteres geschlossen