© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Landkreis Cham: Frau bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Am Donnerstag erlitt eine 22 Jahre alte Frau im Landkreis Cham bei einem Unfall schwere Verletzungen. Sie war gegen 08:00 Uhr mit ihrem Opel auf der Kreisstraße von Windischbergerdorf in Richtung Kothmaißling unterwegs, als sie nach einem Überholvorgang die Kontrolle über das Auto verlor und gegen einen Baum prallte.

Auf der Gefällstrecke, in einer Rechtskurve, überholte sie einen vor ihr fahrenden Pkw und einen Traktor mit Anhänger. Ausgangs der Rechtskurve geriet sie auf der Gegenfahrbahn ins Schleudern, kam zunächst rechts auf das unbefestigte Bankett, schleuderte dann quer über die Straße und dem Gehweg und prallte nach ca. zehn Metern gegen einem Baum in einem Waldstück. Dabei zog sie sich schwerste Verletzungen zu. Sie musste mit dem Rettungsspreitzer aus dem stark beschädigten Pkw geborgen werden. Anschließend wurde sie vom Rettungsdienst versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Spezialklinik verlegt. Die Feuerwehren Cham, Kothmaißling, Windischbergerdorf und Weiding waren bei der Bergung vor Ort und leiteten den Verkehr um.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kreisstraße war  während der Bergung und Verkehrsunfallaufnahme für ca. zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

Zeugen des Unfalles, insbesondere der Traktorfahrer, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Cham in Verbindung zu setzten.

PM/MF