Landkreis Cham: Erstmals seit 2002 wieder Einwohnerzuwachs!

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die Einwohnerzahlen zum Stand 31. Dezember 2014 veröffentlicht. Danach hatte der Landkreis Cham 125.844 Einwohner. Das bedeutet erstmals seit 2002 wieder einen Einwohnerzuwachs, genau um 291 Personen oder 0,23 Prozent. Für Landrat Franz Löffler ist diese positive Entwicklung Ausdruck einer gestiegenen Attraktivität des Landkreises Cham: „Unsere Heimat ist seit fünf Jahren wieder Zuzugsregion, außerdem gab es 2014 so viele Geburten wie schon zehn Jahre lang nicht. Die Menschen setzen Vertrauen in den Landkreis Cham – für die Familie, für die Arbeit, für die Zukunft!

Im Wettbewerb um Fachkräfte und junge Leute setze ich mich mit den Verantwortlichen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft weiter dafür ein, die Menschen für den Landkreis Cham zu begeistern, sie zu halten und neue zu gewinnen. Bildung, Qualifikation und Innovation, aber auch familienfreundliche Kommunen und soziale Ausgewogenheit sind dafür der Schlüssel.“

Pressemitteilung/MF