Landarzt verzweifelt gesucht

Der Landärztemangel spitzt sich in den kommenden Jahren nach Einschätzung von Dr. Wolfgang Hoppenthaler dramatisch zu. Seit mehreren Wochen sucht der ehemalige Vorsitzende des bayerischen Hausärzteverbandes einen Nachfolger für seine Gemeinschaftspraxis in Siegenburg. Aber Jungmediziner entscheiden sich lieber für eine Niederlassung in den Ballungszentren.

Im Norden Deutschlands wird bereits an einem Konzept gearbeitet, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken: So könnte es bald sogenannte Ärztebusse geben, die in übers Land fahren. Hoppentahler hält von dieser Lösung nichts, da die Ärzte ihre Patienten nicht persönlich kennen würden.

 

 

20.02.2013 CS/CB