Laaber: Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Die Polizeiinspektion Nittendorf berichtet von einem schweren Motorradunfall: Bei Laaber hat sich am Wochenende eine Motorradfahrerin schwer verletzt.

Der Polizeibericht:

Am Samstag, 27.05.2017, gegen 15.45 Uhr, stürzte eine 54-jährige Bikerin mit ihrer BMW F 800 R auf der Staatsstraße bei der Türklmühle. Im Bereich einer scharfen Linkskurve rutschte sie – alleinbeteiligt – aufgrund der zu starken Schräglage nach rechts und prallte gegen den Unterschutz der dortigen Leitplanke. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Ihr Kraftrad musste abgeschleppt werden.

dpa/MF