Kurios: Mercedes GLK in Regensburg wieder aufgetaucht

Letzte Woche Montag, den 12.11.18, hat die Polizei die Mitteilung erhalten, dass ein Fahrzeugbesitzer aus Regensburg seinen Mercedes GLK vermisst. Nachdem der PKW nach Recherchen der Polizei nicht abgeschleppt wurde und die Suche ergebnislos verlief, ging man von einem Diebstahl aus. Am 13.11. wurde dieser Fall auch in einem Pressebericht verwendet. 

Der Fall hat nun jedoch eine kuriose Wendung genommen: Am 18.11. teilte ein Anwohner aus der Heitzerstraße in Regensburg der Polizei mit, dass auf seinem Parkplatz ein PKW unberechtigt abgestellt wurde. Hierbei handelte es sich wirklich um den scheinbar vermissten Mercedes GLK. Der Fahrzeugnutzer hat diesen wohl selbst dort abgestellt, dies jedoch vergessen. Aufbruchspuren konnten auch nicht festgestellt werden.

 

Polizeimeldung