Kunstforum Ostdeutsche Galerie – Neues Ausstellungsprogramm für 2013

Käthe Kollwitz, Georg Dokoupil oder Jirí Kolár– Werke dieser Künstler werden im kommenden Jahr im Kunstforum Ostdeutsche Galerie zu sehen sein.


 

In einer Pressekonferenz hat das Museum heute seine Ausstellungen für das Jahr 2013 vorgestellt. Im Sommer wieder einmal mit dabei sein wird Käthe Kollwitz. Im Mittelpunkt steht diesmal ihre Beschäftigung mit der Aktdarstellung. Ein weiteres Highlight gibt es am Ende des Ausstellungsjahres: Eine umfassende Schau des tschechischen Künstlers Jirí Kolár, einem international anerkannten Erneuerer der Collagekunst.
Darüber hinaus gibt es auch 2013 wieder die REWAG-Nacht in Blau oder eine Museumsnacht, diesmal am 4. Mai.
Das genaue Ausstellungsprogramm und weitere Details zu den Künstlern finden sie auf www.kunstforum.net

JK