Kultbude schließt: Servus Würstl-Toni

Nach 105 Jahre macht die Imbissbude am Kornmarkt zum Jahreswechsel zu. Erika Schmidls Großvater eröffnete sie 1911, nachdem Erika Anton Erl heiratete wurde es der Würstl-Toni. Heute ist das Ehepaar geschieden, der Rufname ist geblieben. Der Imbiss soll laut Stadt Regensburg aber unter anderer Führung erhalten bleiben.

Heute Abend ab 18:30 in einem Servus TVA-Spezial sagen auch wir „Servus Würstl-Toni“, mit Erika, Toni, Angestellten und Gästen.

GW