Krones mit Preis für verantwortliches Wirtschaften ausgezeichnet

Die Krones AG aus Neutraubling wurde vergangene Woche in Frankfurt am Main mit dem Deutschen Investorenpreis für verantwortliches Wirtschaften ausgezeichnet. Neben Krones erhielt auch Volkswagen den Preis. Dieser soll Unternehmen auszeichnen, die besondere soziale und nachhaltige Standards in das Zentrum ihrer wirtschaftlichen Aktivität setzen.

Vorstandsvorsitzender Volker Kronseder nahm den Preis für die Neutraublinger Firma entgegen. „Krones setzt weltweite Standards bei der Konzeption nachhaltiger Produktionsmaschinen“, erklärte das Jurymitglied Robert von Heusinger bei der Preisübergabe. Krones fordere auch von seinen Zulieferern hohe ethische Standards ein. Zudem stehe die Fürsorge für die Mitarbeiter im Fokus des Unternehmens. So liege die Zahl der Arbeitsunfälle bei Krones deutlich unter dem Durchschnitt. Verliehen wird der Preis vom Finanzdienstleister Deutsche Asset & Wealth Management und dem DuMont-Verlag.

 

pm / SC