Kreisklinik Wörth a. D. soll saniert werden

Gute Nachrichten gib es aus der Stadt Wörth a. d. Donau. Die Kreiskliniken sollen für rund 19 Millionen Euro saniert werden. Der Kreistag hat dazu jetzt grünes Licht gegeben. Hauptschwerpunkt der dreijährigen Sanierung ist die Erneuerung der Endoskopie- und Intensivabteilung. Außerdem soll ein dritter Operationssaal gebaut werden. Geplanter Baubeginn ist im Frühjahr 2015. Jetzt muss nur noch die Regierung der Oberpfalz dem Plan zustimmen.

 

RH