Kranke Kinder besuchen Christkind

Das fürstliche Christkind hat gestern Abend krebskranke und körperbehinderte Kinder auf Schloss Thurn und Taxis empfangen. Jedes Kind durfte einzeln zum Christkind vortreten und ihm Geheimnisse und Wünsche ins Ohr flüstern. Danach gab es noch ein kleines Geschenk.

Nach dem Treffen mit dem Christkind durften die Kinder noch mit ihren Eltern über den Weihnachtsmarkt streifen.

 

 

 

 

4.12.2013/ClP/CB