Konzept für Renovierung am Lamberg steht

Das Konzept für die Renovierung am Lamberg nimmt konkrete Formen an. So könnte schon im Sommer der Wunsch vieler Wallfahrer nach einer Gaststätte am Lamberg erfüllt werden. In Zusammenarbeit mit der Diözese wird aber noch entschieden, ob die Trägerschaft über das Gasthaus später die Kirchenstiftung oder der Wallfahrtsunterstützungsverein übernimmt. Für die Stadt Cham und die umliegenden Gemeinden steht fest, dass durch die Renovierungsmaßnahmen ein neues Naherholungszentrum entsteht, das die ganze Region zu schätzen weiß. 

11.03.2013 / CS