Kontrolle: Badeseen im Landkreis Cham haben gute Badequalität

Hygienekontrolleure des Landratsamtes/Gesundheitsamtes Cham haben die Badeseen im Landkreis auf die Badequalität hin überprüft. Alle beprobten Badegewässer sind bakteriologisch nicht zu bestanden und entsprechen den Anforderungen. So das Landratsamt Cham in einer Pressemitteilung. Überprüft wurden der Silbersee, der Perlsee, der Neubäuer See, der Drachensee, der Blaibacher See, der Satzdorfer See, der Hammerweiher in Strahlfeld sowie zahlreiche kleinere Naturbäder in Neukirchen b.Hl. Blut, Eschlkam, Kummersdorf, Rhan, Stamsried, Pösing, Heinrichskirchen sowie Badeweiher Trasching, Huberweiher Lohberg, Badeweiher Zell, Waldbad Tiefenbach, Naturbad Campingplatz Berger, Seepark Arrach. Die Sichttiefe lag bei allen Gewässern über einem Meter. Eine besondere Verschmutzung, ein verstärktes Auftreten von Algen oder entsprechende Verfärbungen konnten nicht festgestellt werden. Klare, saubere Badegewässer und vorausgesagte sommerliche Temperaturen lassen in den kommenden Tagen ein ungetrübtes Badevergnügen erwarten.

MK/ pm