Konstituierende Stadtratssitzung in Regensburg

Der neugewählte Regensburger Stadtrat trifft sich heute zu seiner konstituierenden Sitzung. 50 Stadträte aus neun Parteien sind in dem Gremium vertreten. In der Regierungsverantwortung ist nach 18 Jahren CSU-Regierung eine Koalition der SPD mit vier kleinen Parteien: den Grünen, der FDP, den Freien Wählern und den Piraten. Damit hat die neue Regierung unter SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs mit 28 Sitzen eine knappe Mehrheit. Die SPD stellt auch die zweite Bürgermeisterin: Die Archäologin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übernimmt dieses Amt. Dritter Bürgermeister wird der Künstler Jürgen Huber von den Grünen.

 

CB