Kompetenzzentrum Krebs für Regensburg

Krebspatienten in Ostbayern können sich auf eine Verbesserung ihrer Behandlung freuen. Die onkologischen Zentren des Caritas-Krankenhauses St. Josef und des Universitätsklinikums Regensburg haben sich zu einem Kompetenzzentrum zusammengeschlossen. Es setzt sich für die Krebsprävention und -früherkennung, die Entwicklung neuer Versorgungsstrategien sowie die Verbesserung der Lebensqualität Betroffener ein. Am University Cancer Center Regensburg können insgesamt 17 verschiedene Tumorarten und maligne Systemerkrankungen behandelt werden, darunter auch die häufigsten Krebsarten in Lunge, Darm, Prostata und Brust.

 

CB