Königswiesen: Streitthema Asylunterkunft

In Königswiesen gibt es ein weiteres Bauprojekt, dass die Gefühle im Staddtteil hochkochen lässt. Diesmal geht es aber nicht um die Größe des Vorhabens oder die Architektur, sondern um das Vorhaben an sich. Bereits vor einigen Tagen lud Oberbürgermeister Joachim Wolbergs die Königswiesener ins Familienzentrum ein, um die Fragen der jungen Stadtteilbewohner und die Einwände der Erwachsenen zu beantworten.

Das Thema: Ein neues Asylheim, das im Stadtteil entstehen soll. Vor allem der Standort aber auch das Asylprojekt selbst regt vor Ort viele Menschen auf:

Auch die auf der Veranstaltung übergebene Unterschriftenliste samt zugehörigem Flugblatt hat in den vergangenen Tagen für Diskussionen gesorgt.

 

Gespräch zum Thema bei TVA

 

In unserem TVA Journal spricht Moderatorin Ilka Meierhofer heute mit Martin Schöberl aus Königswiesen. Er ist im Vorstand des Familienzentrums. Dabei wird auch die Reaktion des Königswiesener Pfarrers Horst Wagner auf die Unterschriftenliste Thema sein.

TVA Journal, ab 18:00 Uhr auch im Livestream.

 

MF