Kinder in Lebensgefahr: Unfall bei Vilzing

Ein schwerer Unfall hat sich heute Morgen um kurz nach 8 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hanzing und Rissing (beides Stadtgebiet Cham) ereignet, wie uns die Chamer Polizei bestätigt: Eine Mutter aus Haibach hatte ihre beiden sechs- und neunjährigen Kinder mit an Bord als sie von der Fahrbahn abkam und wegen Übersteuern gegen einen Baum geschleudert wurde.

Nur durch eine größere Aktion der Feuerwehr konnten die beiden Kinder befreit werden, die sich derzeit noch in Lebensgefahr befinden. Sie wurden mit dem Rettungshubschrauber in Kliniken eingeliefert. Auch die Mutter der Kinder wurde schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt.