Kelheimer Volksfest: Polizei zieht Bilanz

Nach sechs Tagen ist das Kelheimer Volksfest am gestrigen Abend zu Ende gegangen. Die Polizeiinspektion Kelheim zieht dabei eine positive Bilanz: Trotz eines leichten Anstieges an Vorkommnissen im Vergleich zum letzten Jahr, hat der „ganz überwiegende Großteil der Besucher“ ein friedliches Fest gefeiert. Auch Kelheims Bürgermeister Horst Hartmann zeigt sich zufrieden mit dem Volksfest – auch wenn man wie beim Einzug etwas Pech mit dem Regen gehabt habe. Nächstes Jahr findet das Volksfest vom 12. bis 17. August statt. Und auch dann soll der Volksfestlauf wieder ausgetragen werden.

LS/ MK