Kelheim: Unbekannter klaut 40 Katalysatoren – 5.000 Euro Schaden

Ein bislang unbekannter Dieb ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Autoverwertung eingebrochen. Dort hat er 40 Katalysatoren gestohlen. Die Ware hat einen Wert von etwa 5.000 Euro. Die Polizei Kelheim sucht jetzt nach Zeugen.

Hier die Polizeimeldung:

In der Nacht von vergangenen Freitag, 18.00 Uhr,  auf Samstag, 08.00 Uhr, durchschnitt ein bislang unbekannter Täter den Maschendrahtzaun einer Autoverwertung im Raum Abensberg. Auf dem Firmengelände gelangte er anschließend in eine Lagerhalle und entwendete daraus 40 Stück Katalysatoren im Wert von etwa 5.000,- Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.- Euro. Beamte der Polizeiinspektion Kelheim konnten vor Ort Spuren sichern und haben die Ermittlungen wegen Besonders schwerem Fall des Diebstahls aufgenommen.

Wer hat in oben genanntem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Autoverwertung festgestellt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0.