Kelheim: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag (08.03.2016) ereignete sich in der Hemauerstraße ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem überholenden Motorradfahrer und einem überholten Fahrradfahrer. Ein 53jähriger aus dem Landkreis Kelheim stammender Motorradfahrer befuhr die Hemauerstraße ortsauswärts. Kurz nach dem Ortsschild überholte er einen vor ihm fahrenden 76-jährigen Fahrradfahrer, der ebenfalls aus dem Landkreis Kelheim stammt.

Während des Überholvorganges bog der Fahrradfahrer plötzlich nach links ab und wurde von dem gerade überholenden Motorradfahrer erfasst. Beide stürzten auf die Fahrbahn, wobei der Motorradfahrer leicht und der Radfahrer schwer verletzt wurde. Beide wurden mit den Rettungswagen in die Goldbergklinik Kelheim verbracht. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt ca. 1.050 Euro.

PM/MF