Kelheim: Mann „spannte“ auf Damenklo

Wie jetzt erst bekannt wurde „spannte am Silvesterabend kurz vor Mitternacht ein zunächst unbekannter Mann in einer Gaststätte in der Weinberger Straße auf dem Damenklo. Er wurde dabei von anderen Toilettenbesucherinnen bemerkt. Nachdem der Gastwirt von einer Toilettenbesucherin auf den Mann aufmerksam gemacht wurde, konnte dieser den Mann bis zum Eintreffen der Polizeistreife festhalten. Es handelt sich um einen 53-jährigen aus dem Landkreis Kelheim stammenden Mann.

Der Mann wurde wegen Verdachts der Beleidigung aufgrund sexueller Grundlage angezeigt.

Die Polizei Kelheim sucht Gaststättenbesucherinnen, welche den Mann an diesem Abend ebenfalls auf der Gästetoilette des Lokals gesehen haben. Diese möchten sich mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung setzten.

pm/LS