Kelheim: Ludwigsbahn ist gerettet

Das Busunternehmer-Ehepaar Hierl hat den Minizug gekauft, der in den letzten fünf Jahren Touristen aus der Stadt zur Befreiungshalle kutschierte.

Zum Saisonende 2012 war der Betrieb vom bisherigen Betreiber eingestellt worden – weil kein Gewinn gemacht worden war.

 

Ab 20. April fährt die Ludwigsbahn wieder im täglichen Linienbetrieb. Die offizielle Eröffnungsfahrt ist für den 19. März geplant.

 

06.03.2013/CB