© Marcus Dörner (Landratsamt Kelheim)

Kelheim: Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatz im Landkreis Kelheim“

Die Motive der 13 Sieger-Fotos sind so vielfältig wie der Landkreis selbst

Es wurden rund 500 Fotografien für den Fotowettbewerb des Landkreises Kelheim in Kooperation mit dem Tourismusverband im Landkreis Kelheim und den Raiffeisenbanken Volksbanken im Landkreis Kelheim eingereicht. Die 13 schönsten Bilder zum Thema „Mein Lieblingsplatz im Landkreis Kelheim“ wurden bei einer Vernissage in der Filiale der Raiffeisenbank in Abensberg vorgestellt und prämiert.

Feierliche Enthüllung der Sieger-Fotos in Abensberg

Im Rahmen einer Vernissage wurden die 13 Sieger-Fotos von Landrat Martin Neumeyer feierlich enthüllt. „Dass sich so viele Fotografinnen und Fotografen engagiert haben, übertrifft unsere Erwartungen. Es freut uns, dass sowohl Einheimische als auch Gäste aus anderen Teilen Deutschlands ihre Lieblingsplätze bei uns mit der Kamera eingefangen haben. Dabei sind die Motive so vielfältig wie der Landkreis selbst.“, begeistert sich Landrat Martin Neumeyer. Mit einer herbstlichen Aufnahme der Waldkapelle bei Essing ging der erste Preis an Mirjam Landfried. Den zweiten Preis gewann Dr. Rainer Merkl, der dritte Preis ging an Iwona Wolski. Nach der Vernissage sind die Fotos von 4. Dezember 2019 bis 10. Januar 2020 im Landratsamt Kelheim ausgestellt.

13 Lieblingsplätze für den Raiffeisenkalender 2020

Die Fotos der 13 Gewinner werden in den Raiffeisenkalender 2020 aufgenommen.

„Unsere Raiffeisenbanken sind fest mit der Region verwurzelt. Wir wollen den Menschen, die hier leben, jedes Jahr mit dem Kalender etwas Besonderes aus ihrer Heimat aufzeigen und sie einladen mit offenen Augen durch unseren wunderschönen Landkreis zu gehen; Vielleicht auch hin und wieder etwas Neues zu entdecken“, so der Vorsitzende des Kreisverbandes der Raiffeisenbanken Volksbanken, Albert Lorenz. Der beliebte Raiffeisenkalender ist in den Raiffeisenbank Geschäftsstellen im Landkreis Kelheim kostenlos erhältlich.

 

Über den Fotowettbewerb

„Mein Lieblingsplatz im Landkreis Kelheim“ – unter diesem Titel veranstaltete der Landkreis Kelheim gemeinsam mit dem Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und den Raiffeisenbanken Volksbanken im Landkreis Kelheim einen Fotowettbewerb. Von Februar bis Ende September 2019 konnten Freizeit- und Hobbyfotografen ihre Fotos einreichen.

Eine Jury kürte aus allen eingereichten „Lieblingsplätzen“ die 13 Gewinner-Fotos zur Gestaltung des neuen Kalenders 2020 der Raiffeisenbanken Volksbanken im Landkreis Kelheim.

Die ersten drei Plätze erhielten Preisgelder in Höhe von 500 Euro, 300 Euro und 150 Euro.

Die Jury bestand aus Landrat Martin Neumeyer, Bgm. Thomas Reimer als Vorsitzender des Tourismusverbandes im Landkreis Kelheim, Dr. Johann Glas (Vorstand der Raiffeisenbank Kreis Kelheim eG), Josef Forstner (Vorstand der Raiffeisenbank Aiglsbach), die beiden Fotografen Rainer Schneck und Martin Rosner, Lukas Sendtner (TVA), Manfred Forstner (Mittelbayerische Zeitung), Christina Schefthaler (Raiffeisenbank), Florian Best (Geschäftsführer Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V.)

Die 13 Gewinner-Bilder werden von 04.12.2019 bis 10.01.2020 im Landratsamt Kelheim ausgestellt.

Die Preisträger der ersten drei Plätze:

Platz 1: Mirjam Landfried

Platz 2: Dr. Rainer Merkl

Platz 3: Iwona Wolski

Die weiteren Gewinner sind Rainer Wolfsfellner, Michael Glashauser, Felix Emersleben, Martha Ettengruber, Michael Seitz, Philipp Steiger, Matthias Brandmeier, Waltraud Ingerl und Thomas Saller.