Kelheim: FDP-Fraktionsvorsitzender will aus Partei austreten

Der Kelheimer Unternehmer Reinhard Listl will aus der FDP austreten. Der Fraktionsvorsitzende im Kelheimer Stadtrat hat das laut Medienberichten in einem Brief an den Kreisvorsitzenden Andreas Fischer bekannt gegeben. Diesen Brief hat er auf der Internetseite der FDP veröffentlicht. Die Seite ist seit heute aber nicht mehr aufrufbar.

Er kritisiert, dass der Kreisverband nach dem Rücktritt des Ortsvorsitzenden  Kreitmayer nicht reagiert habe. Listl fühlt sich darüber hinaus persönlich von der FDP-Führung im Stich gelassen.

DW 22.01.2013