Kelheim: Bürgerbüro und Standesamt ab Montag wieder geöffnet

Ab Montag, 04.05.20, wird der eingeschränkte Dienstbetrieb im Kelheimer Rathaus wieder erweitert. Dann haben das Bürgerbüro und das Standesamt wieder geöffnet – aber mit Beschränkungen. 

Das Bürgerbüro sowie das Standesamt im Kelheimer Rathaus werden unter diversen Voraussetzungen (u. a. begrenzte Personenanzahl) für den Parteiverkehr geöffnet.

Die übrigen Fachbereiche bleiben grundsätzlich weiterhin für Bürgerinnen und Bürger geschlossen. Hier wird nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Verwaltung für den Parteiverkehr geöffnet.

Für die Behördenbesucher gilt während des direkten Parteiverkehrs im Rathaus das Gebot, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Des Weiteren wird aus Infektionsschutzgründen den Besuchern der Zutritt nur im Rahmen eines vorab vereinbarten Termins gestattet. Besucher, welche einen Termin vereinbart haben, müssen sich an der Pforte anmelden und werden dann vom jeweiligen Mitarbeiter an der Pforte abgeholt. Die Öffnungszeiten des Rathauses bleiben wie gewohnt bestehen.

 

Pressemitteilung Stadt Kelheim