Kelheim: Autos mutwillig beschädigt – wohl rechter Hintergrund

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden ein grauer Ford Focus und ein blauer BMW X5, welche beide auf dem Parkplatz einer Schule in der Julius-Sax-Straße abgestellt worden waren, durch bis dato Unbekannte mutwillig beschädigt.

Beide Pkw wurden mit grüner Farbe besprüht und zerkratzt, beim Focus noch zusätzlich alle Reifen zerstochen, sowie auf die Fahrerseite ein „Hakenkreuz“ gesprüht.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim, Tel.: 09441-5042-0, entgegen.

Polizeimeldung