Kelheim: Ausweis der Mutter zweckentfremdet

Am Freitagmittag (13.04.18) fiel einer Streife der Polizeiinspektion Kelheim ein 14-Jähriger vor einem Zigarettenautomaten in der Kelheimwinzerstraße in Kelheim auf.

Als die Beamten mit ihrem Fahrzeug gerade umdrehten, um zu sehen, was der Jugendliche vorhat, zog dieser gerade einen Ausweis durch den Automaten.

Bei der Kontrolle des augenscheinlich nicht Volljährigen wurde festgestellt, dass es sich dem Ausweis um den Personalausweis seiner Mutter handelt, den er ohne deren Wissen an sich genommen hat.

PM / NS