Kelheim: Asylbewerber greift Freundin mit Messer an

In Kelheim hat ein junger Mann am Freitag seine Freundin mit einem Messer angegriffen. Er ist in Haft, gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Laut Polizeibericht haben sich der 26 Jahre alte Asylbewerber, seine Freundin und zwei weitere Asylbewerber in Kelheim getroffen. Als er mit seiner 19-jährigen Freundin Streit hatte, zückte der Mann ein etwa 30 Zentimeter langes Messer und versuchte mehrmals auf sie einzustechen. Allerdings konnte beide Male jeweils einer der anderen Männer dazwischengehen. Die junge Frau wurde leicht am Kopf verletzt, auch die beiden anderen Männer trugen Blessuren davon.

PM/MF