© Archivfoto 2015

Kelheim: Aktion Wunschzettelbaum gestartet

Heute ist die "Aktion Wunschzettelbaum: Kelheim hilft - für jedes Kind ein Fest" gestartet.
Jedes Jahr im Advent strahlt Kelheim als Stadt der 1000 Christbäume in warmem Licht. Ein Baum bringt jedoch dieses Jahr mehr als alles andere Kinderaugen zum Leuchten: Der „Wunschzettelbaum“, Kelheim‘s „1001. Weihnachtsbaum“.

Wunschzettelbaum steht in der Tourist-Information

Dieser Baum soll dafür sorgen, dass alle Kelheimer Kinder ein frohes Fest erleben. Denn leider gibt es auch hier Familien, denen das Geld für Weihnachtsgeschenke fehlt, und Kinder, die niemanden haben, der an sie denkt. Damit sie an Weihnachten nicht leer ausgehen, gibt es die Aktion „Wunschzettelbaum“.

Auf „Wunschzettel“-Anhängern haben Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien ihren sehnlichsten Wunsch bis zu 50 Euro notiert.

Alle Bürgerinnen, Bürger und auch Vereine und Firmen der Stadt Kelheim sind herzlich eingeladen, Christkind zu spielen: Anhänger abnehmen, Geschenk kaufen und verpacken und bis spätestens 15.12.2016 in der Tourist-Info Kelheim abgeben.

Dies kann auf mehreren Wegen erfolgen:

  • Vom  30.11. bis 09.12. einen Anhänger vom „Wunschzettelbaum“ in der Tourist-Info Kelheim abholen
  • Weihnachtsgeschenk wie auf dem Wunschzettel angegeben besorgen und verpacken
  • Den Anhänger gut sichtbar am Geschenk befestigen und in der Tourist-Info Kelheim abgeben

Die Auswahl der bedürftigen Kinder erfolgt über den AWO-Kreisverband Kelheim, der mit der Durchführung der Schulsozialarbeit an den Kelheimer Grundschulen und der Wittelsbacher Mittelschule beauftragt ist.

Für die Aktion „Wunschzettelbaum“ wurde ein spezielles Spendenkonto eingerichtet:

 

Kreissparkasse Kelheim

BLZ 75051565

Konto 190201400

International:

IBAN: DE2375051565 0190201400

BIC: BYLADEM1KEH

 

 

 

Raiffeisenbank Kelheim

BLZ 75069014

Konto 648000

 

Postbank München

BLZ 70010080

Konto 10909808

 

 

 

 

 

 

 

Verwendungszweck: Aktion Wunschzettelbaum

 

Mit Hilfe diesen Spenden versucht die Stadt Kelheim das gesamte Jahr hindurch Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen des Lebens zu helfen.

 

pm/LS