TVA

Ostbayern

„Chinesenfasching“ 2017 einigermaßen friedlich

Einigermaßen zufrieden zeigt sich die einsatzführende PI Parsberg mit dem Einsatzgeschehen auf dem diesjährigen Chinesenfasching des „Unsinnigen Donnerstags“. Die Veranstaltung war heuer mit 17 000 Feierlaunigen außergewöhnlich gut besucht, wozu sicher auch die milde Witterung beigetragen hat. Mehr Besucher bedeuten natürlich auch mehr Einsätze, Vorfälle und ein Mehr an registrierten Delikten. Schwerwiegende Sicherheitsstörungen, auf die man […]
Weiterlesen
24. Februar 2017 11:23

Kille-Wau: 15.000 Zuschauer beim Chinesenfasching in Dietfurt erwartet

In Dietfurt startete mit dem Gruß "Kille-Wau" um Punkt 14.01 Uhr - bei den Narren ist das 13.61 Uhr - ein bunter Zug beim Chinesenfasching. Es haben sich 41 Wagen und sechs Musikkapellen angemeldet. Die rund 1.000 Teilnehmen verkleiden sich traditionell als Asiaten. Erwartet werden bis zu 15.000 Zuschauer. Erste Eindrücke vom Gaudiwurm Unser Reporter […]
Weiterlesen
23. Februar 2017 14:23

Waidhaus: Ehrliche Finderin, hilfsbereite Polizisten – und viel Glück

Einen riesigen Schreck bekam ein tschechischer Staatsbürger, als er von zwei Beamten der PI Fahndung Waidhaus im Zug zwischen Regensburg und Schwandorf zur Ausweiskontrolle geweckt wurde. Der 36-jährige Mann war auf der Heimreise von seiner Arbeitsstelle in München und gönnte sich in einem Abteil ein Nickerchen. Nachdem er von den Schleierfahndern nach einem Ausweisdokument gefragt […]
Weiterlesen
23. Februar 2017 08:31

Seehofer: Ohne Agenda 2010 droht Rückfall in Massenarbeitslosigkeit

Nach der CDU hat auch CSU-Chef Horst Seehofer die Reformpläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bei der Agenda 2010 kritisiert. «Das wäre ein Rückfall in die Zeit, die wir Gott sei dank hinter uns gelassen haben, die Zeit der Massenarbeitslosigkeit», sagte er am Mittwoch vor Journalisten in München. Die SPD strebe damit die Politik aus der […]
Weiterlesen
22. Februar 2017 11:51

Ingolstadt: Mutmaßlicher IS-Unterstützer festgenommen

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Raum Ingolstadt festgenommen. Die Generalstaatsanwaltschaft München wirft dem 35-Jährigen nach Angaben vom Mittwoch vor, die ausländische terroristische Vereinigung finanziell unterstützt zu haben – sowohl durch eigene Mittel als auch durch Spendenaufrufe in einem russischen sozialen Netzwerk. Der russische Staatsangehörige kam in Untersuchungshaft. dpa/MF
Weiterlesen
22. Februar 2017 11:49

Studie: Kranke Kinder werden immer öfter vom Vater betreut

Kranke Kinder pflegen ist nicht mehr nur Müttersache. Väter melden sich nach einer Studie der DAK-Gesundheit immer öfter von der Arbeit ab, um ihre kranken Kinder zu Hause zu pflegen. 2016 waren es schon 23 Prozent, fast doppelt so viele wie 2010 (13 Prozent). Immerhin reichten nach der Studie im vergangenen Jahr insgesamt rund 70 […]
Weiterlesen
22. Februar 2017 08:29