Julia Meister ist Rodinger Ballkönigin

Ein volles Haus gab es gestern beim Rodinger Burschenball. Der schwarz-weiß Ball hat eine lange Tradition und war dank der Aktionen des Rodinger Burschenvereins, wie dem Rodinger Zylinder oder dem Kronenklau, in diesem Jahr ein voller Erfolg. Eine Pferdekutsche brachte die bis zum Ballabend geheim gehaltene Ballkönigin Julia Meister zur Stadthalle. Bis vier Uhr morgens wurde dann kräftig getanzt, bevor in einem Rodinger Lokal zum Lüngerlessen eingekehrt wurde.

 

JK