Jugendliche Diebe im Krankenhaus Cham

Besonders dreist verhielten sich zwei Diebe die in der Nacht von Freitag auf Samstag das Krankenhaus Cham aufsuchten. Die beiden amtsbekannten Jugendlichen brachen in einem Zeitraum von ca. vier Stunden einen Koffer sowie mehrere Spinde im Krankenhaus auf. Obwohl sie zwei mal gesehen wurde und die Polizei jedes Mal zum Krankenhaus anrückte, ließen sie sich nicht von ihren Vorhaben abbringen. In den Morgenstunden wurden die beiden erneut vom Krankenhauspersonal angetroffen. Dieses Mal konnten die verständigten Polizeistreifen die beiden antreffen und die Personalien feststellen. Es handelte sich um einen 16jährigen aus Bad Kötzting und einen 18jährigen aus Furth im Wald. Beide wurde anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei Cham ermittelt nun wegen mehrerer Eigentumsdelikte gegen die beiden.

 

pm/TaH