Judo: Seidl holt Bronze in Baku

Der Abensberger Judoka Sebastian Seidl hat bei den Europaspielen in Baku Bronze geholt. In der Klasse bis 66 Kilogramm setzte sich der dreimalige deutsche Meister durch eine mittlere und zwei kleine Wertungen im Kampf um Platz drei gegen den Protugiesen Sergiu Olejnic durch. Das Ziel von Seidl ist jetzt die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio. Insgesamt ist es die dritte Medaille die nach Ostbayern geht. Tags zuvor sicherte sich Monika Karsch einmal Team-Gold und einmal Bronze mit der freien Pistole.

CS/MF