Judo: Gold und Bronze für Abensberger Judoka

Gold für Manuel Scheibel in Tallin und Bronze für Daniel Scheller im belgischen Brasschaat – die Abensberger Judoka blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Manuel Scheibel konnte bei den European Judo Open in Tallin die Goldmedaille erringen. In der Vorrunde konnte der Abensberger gegen den Franzosen Franck Vernez, den Finnen Elias Korkko und den Russen Gevorg Karapetian drei Siege erringen. Mit einem Halbfinal-Sieg gegen den Russen Anzor Adanov qualifizierte sich Scheibel für das Finale. Da wartete mit Robin Corrado ein weiterer Franzose auf den Abensberger, der das Finale dann mit einem Ippon, der höchsten Wertung, vorzeitig für sich entscheiden konnte.

Mit einer Bronzemedaille kehrt dagegen Daniel Scheller von der Europameisterschaft der Gehörlosen im belgischen Brasschaat zurück. Scheller musste in der Gewichtsklasse bis 60 kg gegen Dmitri Beloborodov aus Russland eine Niederlage hinnehmen, gewann dann aber in der Trostrunde gegen Ivan Kostenko aus der Ukraine und konnte sich so für das kleine Finale um Platz 3 qualifizieren. Dort gewann er gegen den Russen Rustem Nazmutdinov und sicherte sich so die Bronzemedaille.