Jonas Erwig-Drüppel unterschreibt beim SSV Jahn

Der 23-jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2015. Erwig-Drüppel war zuletzt für den Bundesligaabsteiger Eintracht Braunschweig aktiv und vor seiner Verpflichtung als Testspieler für den Jahn im Einsatz.

Mit der Verpflichtung von Jonas Erwig-Drüppel füllt der Jahn die offene Kaderstelle auf der Position im Rechten Mittelfeld, wo der Neuzugang auf seinen bisherigen Stationen vorwiegend eingesetzt wurde. Der 23-jährige hatte zuvor ein einwöchiges Probetraining absolviert und war außerdem in den Testspielen gegen die tschechischen Erstligisten FC Hradec Kralove und Dynamo Budweis zum Einsatz gekommen. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball beim SSV Jahn, ist nicht zuletzt aufgrund dieser Eindrücke davon überzeugt, dass der Neuzugang eine Bereicherung darstellen wird: „Jonas Erwig- Drüppel hat eine große Waffe und das ist seine Schnelligkeit. Wir trauen ihm zu, dass er schnell in den Rhythmus kommt und mit seiner Schnelligkeit ein belebendes Element für unser Spiel wird.“

Erwig-Drüppel war in der Jugend unter anderem für den VfL Bochum aufgelaufen, bei dem er Erfahrungen in der B-Junioren-Bundesliga sammeln konnte. Nachdem er zwischenzeitlich zwei Jahre für die U19 der SpVgg Erkenschwick spielte, wechselte er im Sommer 2010 zum FC Schalke 04 II. Nach zwei Spielzeiten und 44 Einsätzen in der Regionalliga West, schloss er sich zur Saison 2012/13 dem TSV Eintracht Braunschweig an und gehörte im Jahr des Bundesligaaufstiegs zu dessen Zweiligakader. Er selbst kam dabei auf sechs Einsätze. Sein Profidebüt feierte er am fünften Spieltag mit der Berufung in die Startelf gegen den SSV Jahn Regensburg. In der abgelaufenen Saison lief er ausschließlich in der Regionalliga Nord auf, wo er insgesamt 16-mal spielte.

Nach seiner Vertragsunterschrift erhofft sich der Mittelfeldspieler nun mehr Spielpraxis auf Profiniveau: „Die Mannschaft, den Trainer und das Vereinsumfeld konnte ich bereits kennenlernen. Ich freue mich zukünftig beim Jahn spielen zu dürfen und hoffe, dass ich der Mannschaft helfen kann, die gesteckten Saisonziele zu erreichen.“ Jonas Erwig-Drüppel erhält beim SSV Jahn die Rückennummer 12.

 

pm