Jogger hetzt Hund auf Rehe

Auf einer Wiese bei Beinstreich (Lkr. Straubing-Bogen) beobachtete gestern Abend (25.08.) ein Jäger einen Jogger, der seinen schwarzen Schäferhund auf zwei Rehe hetzte. Der Jäger fuhr mit seinem Auto dem Jogger entgegen und wollte mit seiner Kamera ein Bild von der Situation machen. Dabei schlug der unbekannte Jogger durch das geöffnete Autofenster und später durch die offene Autotür auf den älteren Mann ein. Der Jogger dürfte etwa 25 Jahre alt sein, hatte kurze mittelblonde Haare und keinen Bart.
pm/LS