© Feuerwehr Abensberg

Jetzt noch das: Lkw verliert Mehl auf der Autobahn

Nachdem heute bereits eine Meldung bekannt wurde, nach der ein Lastwagen auf der A3 beim Autobahnkreuz Regensburg eine Weinladung verloren hat, hat heute Morgen ein anderer Lkw auf der selben Autobahn bei Hausen (Landkreis Kelheim) eine Ladung Mehl verloren.

Der Sattelschlepper war mit 25 Tonnen Mehlpäckchen beladen unterwegs, als vor ihm ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der touchierte den Mehllaster, woraufhin beide nach rechts von der Straße abkamen. Der Lkw kippte um, so dass die Feuerwehr aufwändig die Unfallstelle räumen musste. Zeitweilig musste die Autobahn einspurig gesperrt werden.

 

SC