© Bild: Johannes Zettel

Jahn Regensburg sucht Fans als Darsteller für ein Videoprojekt

Der SSV Jahn Regensburg sucht zwei Darsteller für ein Videoprojekt zum Jahn Turm. Konkret gesucht wird für die Rollen eines Großvaters und eines Enkelkindes bis höchstens 16 Jahre. Bewerbungen inklusive Kurz-Vorstellung und Foto können ab sofort per Mail an den Verein eingereicht werden.

In den kommenden Wochen wird auf dem Vorplatz der Arena Regensburg ein Duplikat des Jahn Turms errichtet, welcher seit 1949 im altehrwürdigen Jahnstadion an der Prüfeninger Straße stand und ein Identifikationssymbol für alle Jahnfans war und ist. Der neue Turm soll künftig als Treffpunkt für alle Jahnfans an der Arena dienen. Dabei wird ihn ein musealer Charakter auszeichnen. Wer tiefer in die Jahn Geschichte eintauchen möchte, kann sich vor Ort an zwölf Stelen informieren und darüber hinaus über QR-Codes auf eine digitale Entdeckungstour begeben. Unter anderem werden zwölf kurze (60-90 sekündige) Videos die komplette Geschichte des SSV Jahn vom Gründungsjahr 1889 bis heute näherbringen.

Für eben jene Videos werden nun zwei Darsteller aus der Region gesucht, die anhand eines Drehbuchs als Großvater und Enkel durch die Jahn Historie führen. Gerne können sich dafür tatsächliche Großvater-Enkel-Paare bewerben, aber auch Einzelbewerbungen sind denkbar. Schauspielerfahrung müssen die Bewerber nicht zwingend mitbringen.

Alle Bewerbungen können per Mail mit dem Betreff ,,Jahn Turm Video“ unter jahnturm@ssv-jahn.de eingereicht werden. Darin sollen sich die Jahnfans kurz vorstellen und beschreiben, warum gerade sie für die Rolle ausgewählt werden sollten.

Pressemitteilung SSV Jahn Regensburg