Jahn-Mitgliederversammlung: Drei neue Aufsichtsräte gewählt

Bei der Mitgliederversammlung des SSV Jahn 2000 Regensburg e.V. wurden drei neue Aufsichtsräte in das Gremium gewählt. Für den bisherigen stellvertetenden Aufsichtsratsvorsitzenden Rüdiger Nowak ist jetzt Christian Meier aktiv. Meier konnte bei 270 Stimmberechtigten 142 Mitglieder hinter sich vereinen – Nowak dagegen 114. Gegenkandidatenlos wurde auch der frühere langjährige Spieler des Jahn Walter Schwabenbauer von den Mitglieder berufen. Auch bei der Wahl des sechsten Aufsichtsrates gab es eine Änderung: Für Fritz Huber sitzt jetzt Andreas Gietl im Gremium. Er bekam 154 Stimmen von den Mitgliedern.

 

Mit überwältigender Mehrheit bei nur zwei Gegenstimmen wurde auch die Namensänderung des Vereins beschlossen. Hier wurde die Zahl 2000 gestrichen. Der Verein wird zum neuen Geschäftsjahr aller Vorraussicht nach SSV Jahn Regensburg heißen. Sollte dies juristisch nicht funktionieren, wird der Verein umbenannt in SSV Jahn Regensburg Fußball e.V.

 

Die Aufsichtsräte des SSV Jahn Regensburg e.V. im Überblick:

 

Joachim Wolbergs

Christian Meier

Walter Schwabenbauer

Günter Hödl

Norbert Fritsch

Andreas Gietl

Stefan Reiprich