Jahn gewinnt in letzter Minute

Der SSV Jahn Regensburg konnte heute einen wichtigen Sieg zum Restrückrundenauftakt gegen den Tabellenvorletzten Augsburg 2 einfahren. In einer Partie, in der beide Mannschaften nicht glänzten, gab es am Ende 3 wichtige Punkte im Kampf um den direkten Wiederaufstieg.

Fünf Minuten vor dem Ende der Partie des SSV Jahn Regensburg gegen die zweite Mannschaft des FC Augsburg stand es 2:1 für die Gäste. Mit zwei späten Toren drehten die Oberpfälzer aber das Spiel. In der 90. Minute erzielte Marc Lais den Siegtreffer zum vielumjubelten 3:2.

Der Jahn bleibt aufgrund des Sieges von Wacker Burghausen gegen Schalding-Heining auf Platz 2 in der Tabelle.