Jahn bewzingt Borussia Dormund 2 mit 3:0

Dem SSV Jahn Regensburg ist ein perfekter Start ins Fußballjahr 2015 geglückt. Die Mannschaft von Trainer Christian Brand besiegte am Samstagnachmittag die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund verdient mit 3:0.

Die Tore für die Regensburger erzielten der neue Kapitän Markus Palionis (25.), sowie die beiden Neuzugänge Kolja Pusch (65.) und Marcel Hofrath (89.). Beim ersten Sieg unter Brand profitierte der Jahn allerdings von einer gelb-roten Karte gegen einen Dortmunder Abwehrspieler in der ersten Halbzeit.  Der Jahn verkürzt durch diesen Sieg den Abstand auf die Nichtabstiegsplätze von neun auf sechs Punkte.

Trainer Christian Brand widmete seinen ersten Sieg als Jahn-Trainer den rund 200 Fans, die mit Schneeschaufeln zum Teil stundenlang geschufftet hatten, um den Platz überhaupt bespielbar zu machen.

MaW