Jagdrevier bei Pentling verwüstet: Zeugen gesucht

Bei Pentling, Matting, Graßlfing und Oberndorf wurden im Laufe der letzten Monate immer wieder Hochsitze beschädigt. Haben Sie etwas gesehen oder gehört? – Dann melden Sie sich bei der Polizeiinspektion Neutraubling.

Seit Beginn des Jahres gingen Unbekannte im Gemeindegebiet Pentling und Bad Abbach in einem Gemeinschaftsjagdrevier immer wieder mehrere Hochsitze an. Über die Osterfeiertage wurden erneut fünf Hochsitze massiv beschädigt oder umgeworfen. Darüber hinaus legten die Täter eine erhebliche kriminelle Energie an den Tag, indem sie nicht davor zurückschreckten, einzelne Sprossen anzusägen und damit die Jagdberechtigten in Gefahr zu bringen.

Personen, die seit Anfang des Jahres in den Bereichen Pentling, Matting, Graßlfing und Oberndorf unterwegs waren und womöglich entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neutraubling unter der Rufnummer 09401-9302-0 in Verbindung zu setzen.

PI Neutraubling