Ist die schiefe Bayernhymne wieder gerade?

Normalerweise erklingt täglich um 17:55 Uhr die Bayernhymne auf dem Chamer Stadtplatz. Mehrere Wochen hat das Glockenspiel im Rathaus jetzt aber pausiert. Der Grund: Die Glocken haben die Hymne so schief gespielt, dass sie fast nicht mehr zu erkennen war. Die Stadt hat das Glockenspiel neu einspielen lassen, heute ertönt es zum ersten Mal wieder. Hoffentlich ohne schräge Töne. Unterstützt werden soll die Premiere heute um 17.55 Uhr von einem Chor. Der Radiosender Charivari lädt die Chamer zum mitzusingen eingeladen.

 

DW