Ist der Weltrekordversuch im Maßkrugtragen gültig?

Große Aufregung am Montagvormittag in München. Der Deggendorfer Matthias Völkl hat 29 gefüllte Bierkrüge 40 Meter durch das Hofbräuhaus getragen - eigentlich Weltrekord. Doch der amtierende Weltmeister im Maßkrugtragen, Oliver Strümpfel ist da anderer Meinung. Der Abensberger sieht den Weltrekordversuch als ungültig an. "Ich habe gesehen, dass Völkl beim Abstellen der Maßkrüge Hilfe gehabt habe", so Strümpfel gegenüber TVA.

13.09.2016 RH