Holi-Fest-Besucher sollten beim Busfahren „sauber“ sein

Am Samstag geht es bunt zu in Obertraubling. Dort findet nämlich wieder das Holi-Festival statt, bei dem sich die Besucher mit Farbbeuteln bewerfen. Probleme könnte es für die Besucher eventuell auf der Rückfahrt vom Fest geben.

Wenn die Besucher des Holi-Festivals in Obertraubling am Samstag Abend mit den Bussen des RVV heim fahren wollen, müssen sie sauber sein. Busfahrer des RVV können den eingestaubten Fahrgästen die Mitfahrt verweigern, wenn diese mit ihrer farbigen Kleidung die Sitze im Bus verschmutzen würden. Die Besucher werden deshalb gebeten, ihre Kleidung nach dem Fest zu wechseln. Auf dem Gelände stehen auch Garderoben zur Verfügung. Oder sie greifen auf die Shuttle Busse zurück, die ab 21 Uhr kostenlos von Obertraubling nach Regensburg zurückfahren.

 

MaG / 22.08.2013